Bayern wie im Bilderbuch

Prächtige Berggipfel, tiefblau glitzernde Seen, idyllische Almwiesen mit grasenden Kühen – und noch viel mehr! Entdecken Sie die schönsten Klischees Bayerns auf Ihrer Wanderwoche zwischen Bad Tölz und Bayrischzell.

Auf herrlichen Panoramawegen gemütlich die malerischen Berglandschaften erwandern, am Wegesrand locken schmucke Berggasthäuser mit einer typischen Brotzeit und einer frischen Mass Bier.

Tegernsee und Schliersee laden zu einem Bad im kühlen Nass, der Sprung in einen der erfrischenden Bergseen ist an heißen Sommertagen nicht zu verachten. Berge, Seen und eine bayerische Brotzeit – könnte das Wander-Leben schöner sein?

alpenlandtouristik - wandern ohne gepaeck

Programmablauf

1. Tag:

Individuelle Anreise nach Bad Tölz. Die bekannte bayerische Kleinstadt läßt sich am besten bei einem gemütlichen Spaziergang erkunden. Ein Stück entlang der Isar mit Blick zum Kalvarienberg, durch den Kurpark und der Marktstrasse mit ihren Häusern und den „Lüftlmalereien“.

2. Tag:

Nach einer kurzen Bahnfahrt nach Lenggries wandern Sie auf dem Fernwanderweg Via Alpina über den Hirschtalsattel unter den Felszacken des Fockensteins zur Aueralm. Genießen Sie eine ausgiebige Rast mit bayerischen Almspezialitäten, bevor es durch Wald und Wiesen mit wunderbarem Weitblick auf den Tegernsee hinab nach Bad Wiessee geht. Gehzeit: ca. 5 Stunden. Hotel z.B.: Ritter. Details: ca. 17,5 km, +850 m / -800 m

3. Tag:

Auf aussichtsreichen Höhenwegen wandern Sie zum Berggasthaus Galaun, weiter bis zur kleinen Bergkapelle auf der Felsenkanzel des Riedersteins, von wo Sie einen sagenhaften Tiefblick zum See und in die umliegenden Berge haben. Zurück am See lädt das Tegernseer Bräustüberl zu einem kühlen Getränk, bevor es wieder zurück nach Bad Wiessee geht. Gehzeit: ca. 3,5 bis 5 Stunden. Details: ca. 11 km, +550 m / -550 m

4. Tag:

Von Tegernsee erreichen Sie über einen Waldsteig schon bald die Almwiesen rund um den bekannten Alpen-Biergarten Neureuth. Nach einer Rast mit Seeblick wandern Sie entspannt zur Gindelalm und entlang von Wald- und Forstwegen steigen Sie hinab an das Ufer des Schliersees und gelangen nach dem Bootshafen in den hübsch gepflegten Kurpark direkt am Ufer des Schliersees. Gehzeit: 4 bis 4,5 Stunden. Details: ca. 12 km, +570 m / -560 m

5. Tag:

Entlang des Seeufer-Erlebnisweges nach Fischhausen. Am Bockerlbahnweg mit zahlreichen Infostationen über die ehemalige Waldbahn wandern Sie zuerst zum Spitzingsattel und danach an den malerischen Spitzingsee. Umrunden Sie dieses Naturidyll, bevor Sie in der historischen Wurzhütte rasten und per Bus zurück nach Schliersee fahren. Gehzeit: ca. 3 bis 4 Stunden. Details: ca. 13 km, +480 m / -160 m

6. Tag:

Eine luftige Seilbahnfahrt bringt Sie zur Bergstation am Taubenstein. Auf einem traumhaft aussichtsreichen Höhenweg zum Rotwandhaus, wo Sie nach Lust und Laune den Gipfel der Rotwand besteigen können. Über den malerischen Großtiefentaler Kessel zum idyllisch gelegenen Soinsee und weiter entlang von Almen und Blumenwiesen nach Bayrischzell. Gehzeit: ca. 5 Stunden. Details: ca. 15 km, +270 m / -998 m

7. Tag:

Der König-Maximilians-Weg führt Sie vorbei an einem Wasserfall zur Wendelstein-Alm. Wandern Sie nun zum Gipfel mit dem eindrucksvollen Wetterobservatorium und auf dem Panorama-Rundwanderweg zur Wendelsteinhöhle mit ihren begehbaren, unterirdischen Gängen. Nach einer Brotzeit im Panorama-Biergarten fahren Sie wieder ins Tal und wandern gemütlich zurück nach Bayrischzell. Gehzeit: ca. 4 bis 5 Stunden. Hotel z.B.: Alpenrose. Details: ca. 8,5 km, +900 m

8. Tag:

Nach dem reichhaltigen Frühstück individuelle Abreise

Leistungen
  • 7 Übernachtungen wie angeführt inkl. Frühstück. Bei Halbpension mindestens ein 3-gängiges Menü
  • Gepäcktransfer zum Tagesziel
  • Fährfahrt Tegernsee gemäß Programm
  • Seilbahnfahrt Taubenstein
  • Seilbahnfahrt Wendelstein
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer
  • GPS-Daten verfügbar
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Service-Hotline
alpenlandtouristik - wandern ohne gepaeck
Nicht enthaltene Leistungen
  • Bahnfahrt Bad Tölz – Lenggries, ca. € 4,- pro Person
  • Busfahrt Bad Wiessee – Tegernsee, ca. 2,00 € pro Person
  • Busfahrt Schliersee -Spitzingsee, ca. 2,00 € pro Person
  • Kurtaxe – soweit fällig, zahlbar vor Ort!
alpenlandtouristik - wandern ohne gepaeck
Reisepreis p.P.
  • pro Person DZ 589,00 €
  • Einzelzimmerzuschlag 159,00 €
  • Halbpension 189,00 €

15.05. – 06.06.2020
13.09. – 09.10.2020

______________________

  • pro Person DZ 629,00 €
  • Einzelzimmerzuschlag 159,00 €

07.06. – 27.06.2020
16.08. – 12.09.2020

_______________________

  • pro Person DZ 669,00 €
  • Einzelzimmerzuschlag 165,00 €

28.06. – 15.08.2020

alpenlandtouristik - wandern ohne gepaeck
Hinweise zur Anreise Parken

Anreisetermine:
Freitag, Samstag, Sonntag
15.05. – 09.10.2020
Sondertermine auf Anfrage

Hinweise allgemein: An- Abreise
Bahnanreise nach München und per Bahn in ca. 1 Stunde nach Bad Tölz.

Parken: Beschränkte Anzahl kostenloser Hotelparkplätze, keine Vorreservierung möglich. In Hotelnähe kostenlose Parkmöglichkeiten oder öffentl. Parkhaus für ca. € 30,- pro Woche, keine Vorreservierung.

Rückreise von Bayrischzell nach Bad Tölz per Bahn in ca. 1,5 Stunden.

alpenlandtouristik - wandern ohne gepaeck
Hinweise zur Tour

Aussichtsreiche, gemütliche Wanderungen auf guten Wanderwegen und Forststraßen. Größere Höhenunterschiede werden per Seilbahn überwunden.

Für die täglichen Wanderungen zwischen 3 und 5 Stunden wird Grundkondition vorausgesetzt. Soweit möglich, gibt es auch anspruchsvollere Varianten, die Sie noch höher in die Bergwelt entführen.

alpenlandtouristik - wandern ohne gepaeck

Sie können hier direkt und verbindlich zur Buchung gelangen:

Buchen