Münchner Seenrunde
 Radl-Tour

München - Murnau- Garmisch-Partenkirchen - Wallgau - Bad Tölz - München, 8 Tage 2023
 
 
  Radfahren ohne Gepäck auf der Münchner Seenrunde
Ausgangspunkt der Radreise ist das wunderschöne München in Bayern. Kultur-Tipp: Planen Sie vor Antritt der Radreise einen Citybummel in München. Sie werden begeistert sein von den zahlreichen kulturellen Sehenswürdigkeiten und der charmanten Innenstadt. Apropos: Ein Abstecher in das Hofbräuhaus München muss unbedingt am Programm stehen.
Mit jedem Radkilometer kommt das bayerische Lebensgefühl näher, denn jedes Städtchen überzeugt mit seiner ganz eigenen Geschichte. Murnau am Staffelsee, Garmisch-Partenkirchen, Bad Tölz und der Tegernsee sind nur ein paar Highlights der Münchner Seenrunde. Was Sie erwartet? Wild-romantische Schluchten, traumhafte Landschaften und saftige Almwiesen, so weit der Blick reicht. Radeln Sie genüsslich und entspannt von A nach B und genießen Sie das bayrische Flair in vollen Zügen.

Wissenswertes zur Tour
Traumhafte Radwege, flache Nebenstraßen und wenige, kurze Anstiege bilden den Tourencharakter für die Münchner Seenrunde. Insgesamt gilt die achttägige Radreise durch Bayern als einfache Tour und ist perfekt geeignet für Genussradler!
 
Anreise täglich,
08.04. - 09.09.2023

Leistungen:
 
  7 Übernachtungen wie angeführt, Frühstück
  Gepäcktransfer
  Persönliche Toureninformation (DE, EN)
  Bestens ausgearbeitete Routenführung
  Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer (DE, EN, FR
  1x Bahnfahrt Garmisch Partenkirchen – Scharnitz
  1x Weißwurst-Frühstück
  Navigations-App und GPS-Daten verfügbar
  Service-Hotline
 

Bei Halbpension Abendessen (meist mehrgängig, teilweise außerhalb der Unterkunft mit Wertgutschein)

  Bei Leihrad inkl. Leihradversicherung

Reisepreis pro Person:
Doppelzimmer: 999,00 €
EZ-Zuschlag: 329,00 €
Halbpension 215,00 €
08.04 - 14.04.2023

Reisepreis pro Person:
Doppelzimmer: 1.079,00 €
EZ-Zuschlag: 329,00 €
Halbpension 215,00 €
15.04. - 12.05.2023

Reisepreis pro Person:
Doppelzimmer: 1.129,00 €
EZ-Zuschlag: 329,00 €
Halbpension 215,00 €
13.05. - 09.09.2023
 

21-Gang Unisex inkl. Leihradversicherung, 99,00 €

Leihrad-PLUS inkl. Leihradversicherung, 159,00 €

Elektrorad inkl. Leihradversicherung 239,00 €

7-Gang Unisex inkl. Leihradversicherung 99,00 €

21-Gang Herren inkl. Leihradversicherung 99,00 €

 

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach München

Information und Radausgabe. Die Landeshauptstadt Bayerns wartet mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten (Englischer Garten, Rathaus, Hofbräuhaus, u.v.m.) auf seine Besucher.
Hotelbeispiel: NYX Hotel München

2. Tag: München – Murnau am Staffelsee ca. 65 km
Von München durch den Forstenrieder Park an den Starnberger See. Von Starnberg am Radweg direkt am Seeufer bis Seeshaupt. Auf herrlichen Wegen durch urtümlich, bayrische Orte vorbei an den Osterseen und dem Riegsee nach Murnau am Staffelsee.
Hotelbeispiel:  Angerbräu

3. Tag: Murnau – Garmisch-Partenkirchen ca. 40 km
Zunächst durch das Naturschutzgebiet Murnauer Moos (größtes Moorgebiet Mitteleuropas). Weiter durch unberührte Natur dem Fluss Loisach folgend nach Garmisch Partenkirchen. Die Etappe ist bewusst kurz gehalten. Daher bietet sich noch eine Fahrt mit der Zugspitzbahn auf 2962 m Höhe an (in Eigenregie).
Hotelbeispiel: Hotel Vier Jahreszeiten

4. Tag: Garmisch-Partenkirchen – Mittenwald – Wallgau ca. 45 km
Mit dem Zug werden 300 Höhenmeter bis Scharnitz überbrückt. Von dort leicht bergauf durch wildromantische Schluchten und saftige Almwiesen zur Isarquelle. Zurück durch das sonnige Hochtal mit herrlichen Panoramen auf Karwendel- und Wettersteingebirge über Mittenwald nach Wallgau – ein Ort in dem bayerisches Brauchtum noch gelebt wird.
Hotelbeispiel: Gasthof Post

5. Tag: Wallgau – Bad Tölz ca. 50 km
Vorbei am Isarwinkel dem kristallklaren, türkis-blauen Wasser folgend zum beeindruckenden Sylvensteinsee und über Lenggries durch stimmungsvolle Landschaft nach Bad Tölz. Der Ort am Schnittpunkt zweier Handelswege - der Isar und der alten Salzstraße von Reichenhall ins Allgäu - entwickelte sich rasch zum florierenden Warenumschlagplatz. Von dieser Blütezeit zeugen noch die reich verzierten Bürgerhäuser.
Hotelbeispiel: Kolberbräu

6. Tag.: Bad Tölz – Tegernsee – Bad Tölz ca. 45 km
Durch die reizvolle Tegernseer Landschaft bis Gmund am Tegernsee mit herrlichen Seepanorama. Entlang dem Gaißbachtal wieder zurück nach Bad Tölz. Die Tölzer Marktstraße lädt ein auf den Spuren der bekannten Fernsehserie „Der Bulle von Tölz“ zu wandeln.
Hotelbeispiel: Kolberbräu

7. Tag: Bad Tölz – München ca. 60 km
Der Isarradweg führt über Geretsried und Wolfratshausen nach Grünwald. Noch ein paar kleine Steigungen müssen erradelt werden, bis die Landeshauptstadt München mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten wartet, erkundet zu werden.
Hotelbeispiel: NYX Hotel München

8. Tag:
Individuelle Abreise