Vierwaldstättersee
Rundwanderung, 7 Tage 2019

 
  "Wandern ohne Gepäck" um den Vierwaldstättersee in der Schweiz:
Ein Wanderabenteuer im Herzen der Schweiz! Die Höhenwanderungen rund um den Vierwaldstättersee sind wahre Perlen, die es zu entdecken gilt. Erst aussichtsreich über den Renggpass, dann weiter nach Nidwalden mit wunderbaren Ausblicken auf den fjordartigen Urnersee und die Rigi. Sie passieren die „Wiege der Eidgenossenschaft“ bei der Rütliwiese und staunen nach der Überfahrt auf das andere Seeufer über einen beinahe dramatischen Szenenwechsel. Stolz ragen nun die Gipfel des Urnerlands und der Zentralschweiz in die Höhe und offenbaren Ihnen von der Seepromenade des historischen Städtchens Brunnen eine beeindruckende Aussicht. Zum Abschluss Ihrer Wanderreise erklimmen Sie die "Königin der Berge" und träumen in Rigi Kaltbad von den Bergpanoramen der vergangenen Tage.
 
 
 
Programm:
1. Tag:
Individuelle Anreise nach Luzern
2. Tag:
Luzern - Alpnachstad

Gehzeit: ca. 6,5 Stunden
ca. 21 km, +950 m / -950 m
3. Tag:
Alpnachstad - Emmetten
Gehzeit: ca. 5,5 Stunden
ca. 15 km, +1.140 m / -720 m
4. Tag:
Emstetten - Brunnen

Gehzeit: ca. 3 Stunden
ca. 10 km, +330 m / -640 m

5. Tag:
Brunnen - Rigi Kaltbad
Gehzeit: ca. 4 Stunden
ca. 14 km, +680 m / -450 m
6. Tag:
Rigi Kaltbad – Küssnacht am Rigi
Gehzeit: 
ca. 3,5 Stunden
ca. 11 km, +220 m / -1.220 m

7. Tag:
Individuelle Abreise

Anreisetermine:
täglich
04.05. - 13.10.2019  

Leistungen:

6 Übernachtungen wie angeführt, Zimmer mit Dusche/Bad und WC
Frühstück bzw. Frühstücksbuffet
Gepäcktransport zum Tagesziel, ein Gepäckstück pro Person, maximal 20 kg, weitere Gepäckstücke auf Anfrage  
Seilbahnfahrt Niederbauen – Emmetten
Seilbahnfahrt Dallenwil – Niederrickenbach
Schifffahrt Rütli – Brunnen
Seilbahnfahrt Brunnen – Urmiberg
Bestens ausgearbeitete Routenführungan
Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (DE, EN)
GPS-Daten verfügbar
Service-Hotline


Kategorie: meist  3***-Hotels, 1x 4****-Hotel in Rigi Kaltbad

Reisepreis pro Person:

Doppelzimmer 739,00 €
Zuschlag EZ 231,00
04.05. - 24.05.2019
28.09. - 13.10.2019

Reisepreis pro Person:

Doppelzimmer 75900 €
Zuschlag EZ 231,00
17.08. - 27.09.2019

Reisepreis pro Person:
Doppelzimmer 779,00 €
Zuschlag EZ 231,00
25.05. - 16.08.2019

Im Preis nicht enthalten:
Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
Busfahrt Alpnachstaad - Dallenwil, ca. 4,00 € pro Person

Anreise / Parken / Abreise:

Bahnanreise nach Luzern

Parken:
kostenpflichtige,öffentliche Parkhäuser: www.pls-luzern.ch in Hotelnähe, keine Vorreservierung möglcih
Rückfahrt per Bahn von Küssnacht am Rigfi nach Luzern, Daur ca. 20 Minuten


Partnertour
 

1. Tag:
Anreise nach
Luzern
Luzern ist dank der Sehenswürdigkeiten, ihrer Souvenir- und Uhrengeschäfte, der attraktiven Lage am See und der nahen Ausflugsberge Rigi, Pilatus oder Stanserhorn ein attraktiver Startort für Ihre Wanderreise rund um den Vierwaldstättersee.

2. Tag:
Die Etappe führt über die Horwer Halbinsel an den Fuß des Pilatus. Übergang über den Renggpass, der bis zum Bau der Brünigstraße in den 1860er Jahren die einzige Landverbindung nach Obwalden bildete. Malerisch breitet sich hier die Bergwelt der Zentralschweiz vor Ihnen aus. Vom Pass folgt ein steiler Abstieg hinab an das Ufer des Alpnachersees. 

3. Tag:
Busfahrt nach Dallenwil und mit der Seilbahn hinauf nach Niederrickenbach. Sie wandern auf dem bekannten „Wildbeobachtungspfad“ entlang der Bergflanken von Schwalmis und Oberbauen zum Niderbauen bzw. zur Bergstation der gleichnamigen Bahn. Eine Seilbahnfahrt ins Tal nach Emmetten schließt den heutigen Wandertag ab.

4. Tag:
Hinunter ans Seeufer und durch die kühlende Schlucht an den Urner See. Über die Uferstraße nach Risleten und Aufstieg durch die attraktive Risletenschlucht. Querung des Stützbergs über den historischen Weg nach Volligen und Ankunft im Rütli, mit Tiefblicken auf den Urner See. Per Schiff geht es komfortabel nach Brunnen.

5. Tag:
Seilbahnfahrt auf den Urmiberg. Nun weiter zum Gätterlipass und auf gut ausgebauten Wegen vorbei an Rigi Scheidegg nach Kaltbad. Die Wanderwege auf der Rigi zählen zu den schönsten der ganzen Schweiz. Vor Ihnen funkelt der Vierwaldstättersee, dahinter ragt der Pilatus stolz in die Höhe. Bei gutem Wetter erspähen Sie am Horizont die Alpgipfel Eiger, Mönch und Jungfrau.
 

6. Tag:

Steil bergab zur Seebodenalp, einer der schönsten Aussichtsterrassen der Schweizer Voralpen. Gönnen Sie sich eine Pause, der steile Abstieg geht etwas in die Knie. Wenn Sie möchten, können Sie die letzten Kilometer mit der Seilbahn nach Küssnacht am Rigi abkürzen.

 7. Tag:
Individuelle Abreise oder Verlängerung



  



 



 



 

Impressionen:



















Tourencharakteristika
Am Vierwaldstättersee geht es teils steil bergauf, dazu ist eine gute Grundkondition für die Anstiege und für manch längere Etappe notwendig. Trittsicherheit ist für die Tour über den Renggpass und für den Wildbeobachtungspfad nach Niederbauen empfehlenswert.
 
 
Buchungs-Formular, bitte
ausdrucken und absenden
  Unsere Internetseiten zum
Thema Wandern
Reisebedingungen Wander-Angebote
Reiserücktrittversicherung Wander-Ideen
Gebuchte Touren dieses Jahr Wandern ohne Gepäck
Unsere Internetseiten zum
Thema

 
König-Ludwig-Weg
Lech-Erlebnisweg
Auto und Urlaub Maximiliansweg
Königlich-bayerische Radl-Post Rhein-Burgen-Wanderweg
Radfahren ohne Gepäck Wanderreisen Deutschland
  Alpenlandtouristik
Postfach 10 13 13
86899 Landsberg
Telefon 08191/30 86 20,
info@alpenlandtouristik.de
   
Startseite