Ostseeradweg
Lübeck - Rostock - Stralsund
Radreise mit Gepäcktransport ( 8 Tage) 2017

 
  Radfahren ohne Gepäck auf dem Ostseeradweg:
Sie beginnen in Lübeck, erleben in der alten Hansestadt die "
Buddenbrooks", Thomas Mann, die Erinnerung an reiche Kaufmannsfamilien, landschaftliche Schönheiten entlang der Ostseeküste, herrschaftliche Häuser der Bäderarchitektur und stille Radwege im Nationalpark Vorpommern..
Mehr Abwechslung kann man kaum auf einer Radtour erleben.
 
Programm:
1. Tag:
Individuelle Anreise in die Marzipan-Stadt Lübeck
2. Tag:
Radtour Lübeck - Wismar,ca. 53 km
3. Tag:
Wismar–Kühlungsborn
Länge: ca. 42 km
4. Tag:
Kühlungsborn–Warnemünde/ Rostock
Länge: ca. 35 km
5. Tag:
Warnemünde/Rostock–Fischland/ Darß
Länge: ca. 55 km
6. Tag:
Darß–Barth
Länge: ca. 40 km
7. Tag:
Barth–Stralsund
Länge: ca. 46 km
8. Tag:
Nach dem reichhaltigen Frühstück individuelle Abreise

Anreisetermine:
Täglich 16.04. - 14.10.2016

Leistungen:

 
7 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie inklusive Frühstück
Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
Meeresmuseum Stralsund
Leihradversicherung
persönliche Touren-Information vor Ort
1 x je Zimmer umfangreiche Reiseunterlagen mit Kartenmaterial/ Routenbeschreibung zur Tour

Anreise:
täglich 15.04. - 15.10.2017



Reisepreis pro Person
Kategorie A 
Doppelzimmer 499,00 €
Einzelzimmerzuschlag 170,00 €
15.04. - 28.04.2017
01.10. - 15.10.2017
Doppelzimmer 619,00 €
Einzelzimmerzuschlag 170,00 €
29.04. - 19.05.2017
18.06. - 30.06.2017
27.08. - 30.09.20176
Doppelzimmer 649,00 €
Einzelzimmerzuschlag 170,00 €
20.05. - 17.06.2017
01.07. - 26.08.2017

Mittelklassehotels und Pensionen, 3*, selten 2*, meist zentrale Lage.

Kategorie B
Doppelzimmer 679,00 €
Einzelzimmerzuschlag 220,00 €
15.04. - 28.04.2017
01.10. - 15.10.2017
Doppelzimmer 799,00 €
Einzelzimmerzuschlag 220,00 €
29.04. - 19.05.2017
18.06. - 30.06.2017
27.08. - 30.09.20176
Doppelzimmer 829,00 €
Einzelzimmerzuschlag 220,00 €
20.05. - 17.06.2017
01.07. - 26.08.2017

Komfort- oder First-class-Hotels, 3* und 4*

Mietrad 70,00 €
Elektrorad 160,00 €


Fotonachweis:
Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern
Tourismus Agentur Schleswig- Holstein
Deutsche Zentrale für Tourismus

 

1. Tag:
Individuelle Anreise nach
Lübeck.
Machen Sie einen Bummel durch die Altstadt.
Charmante Geschäfte und urige Lokale findet man auf der von Hafen, Gräben und Teichen umgebenen schmucken Hansestadt. Übernachtung in Lübeck.

2. Tag:

Sie verlassen die Stadt auf kurzer Fahrt nach ­Travemünde. An der Travemündung beginnt der Ostseeradweg. Mit der Fähre setzen Sie über nach Priwall und radeln durch den Klützer Winkel zum Ostseebad Boltenhagen. Vorbei an Steilküsten geht die Fahrt entlang der Wismarer Bucht nach
Wismar.
Die alte Hansestadt gehört zu einer der schönsten in Mecklenburg-Vorpommern. In den prachtvollen Bauten spiegelt sich Glanz und Stärke der einst mächtigen Hanse wieder. Übernachtung.

3.Tag:
Die Altstadt von Wismar wurde während des Krieges nur wenig zerstört, ein Rundgang lohnt. Durch die Kühlung, eine wald- und talreiche Landschaft aus der Weichselkaltzeit, fahren Sie nach Kühlungsborn. Übernachtung in
Kühlungsborn.

4. Tag:
Weit und flach erstreckt sich die Landschaft bis Warnemünde, dem Ostseebad vor den Toren ­Rostocks.
Sie fahren entlang der Küste, wer möchte, kann auch einen kleinen Umweg mit dem Museumszug “Molli” nach Bad Doberan machen und über das Hinterland gemächlich nach Warnemünde/
Rostock fahren. Übernachtung.

5. Tag:
Warnemünde, hier mündet die Warnow in die Ostsee. Ein Bummel entlang des alten Stroms, wo alte Fischerboote und große Segeljachten festmachen ist sicher ein schönes Erlebnis. Über den Hochuferweg geht es nach Wustrow und zu der Künstlerkolonie Ahrenshoop. Übernachtung auf dem Fischland.
Durch den "Darßer Urwald" nach Prerow. Ein Ausflug zum Weststrand sollte eingeplant werden, es erwartet Sie eine wild romantische Küstenlandschaft. Nun brechen Sie auf zum
Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Hier befinden sich wichtige Vogelzugstationen für Kraniche und Graugänse. Übernachtung.


7. Tag:

Entlang dem
Barther Bodden verlassen Sie die Stadt und fahren nach Stralsund.
Die Hansestadt ist schon von weitem an ihren drei Türmen zu erkennen. Hier beenden Sie Ihre Radtour. Übernachtung in
Stralsund.
Unbedingt das
Meeresmuseum anschauen.

8. Tag:
Nach dem Frühstück Abgabe der Leihräder und individuelle Heimreise.
Die Rückreise nach Lübeck ist auch mit dem Transferbus (Extraleistung nach Voranmeldung) möglich.
 
Impressionen:























Fahrzeiten mit der Bahn nach Lübeck (schnellste Verbindung)
 
Berlin 2 Std. 25 Min.
Dortmund 3 Std. 56 Min.
Hamburg 0 Std. 41 Min.
Köln 4 Std. 51 Min.
München 6 Std. 31 Min.
Stuttgart 6 Std. 24 Min.


Fahrzeiten mit der Bahn ab Stralsund (schnellste Verbindung)

Berlin 3 Std. 11 Min.
Dortmund 6 Std. 06 Min.
Hamburg 2 Std. 48 Min.
Köln 7 Std. 18 Min.
München 9 Std. 01 Min.
Stuttgart 8 Std. 27 Min.

 

  Unsere Internetseiten zum
Thema Radeln
  Unsere Internetseiten zum
Thema Wandern
Anmeldeformular, bitte
ausdrucken und absenden
Wander-Angebote
  Reisebedingungen Wander-Ideen
Kontakt (E-Mail Adresse) Wandern ohne Gepäck
Touristik-Institut Landsberg König-Ludwig-Weg
Auto und Urlaub Maximiliansweg
Königlich-bayerische Radl-Post Rhein-Burgen-Wanderweg
Radfahren ohne Gepäck Wanderreisen Deutschland
  Alpenlandtouristik
Postfach 10 13 13
86899 Landsberg
Telefon 08191/30 86 20,
FAX: 4913
    Start