Genußwandern im
Salzkammergut
2017

Wandern ohne Gepäck (8 Tage)

Wandern ohne Gepäck im Salzkammergut:
Bei dieser Reise wird Wandern mit Kultur und Sehenswürdigkeiten zu einer wunderbaren Kombination. Die Wege sind gut, es gibt nur kurze Steigungen auf kleineren Serpentinenwegen. Diese Tour können wir auch Familien sehr empfehlen.
 
Programm:

1. Tag:
Individuelle Anreise an den Wolfgangsee

2. Tag:
Rundwanderung St. Wolfgang & St. Gilgen,
Gehzeit: ca. 3,5 Stunden.
Details: ca. 12 km, +260 m / -260 m
m
3. Tag:
Wolfgangsee – Bad Ischl
Gehzeit: ca. 4,5 Stunden.
Details: ca. 15 km, +290 m / -290 m
4. Tag:
Ruhetag in Bad Ischl
5. Tag:
Bad Ischl - Bad Goisern
Gehzeit: ca. 3,5 Stunden.
Details: ca. 12 km, +180 m / -100 m
6. Tag:
Rundwanderung Hallstatt
Gehzeit: ca. 4,5 Stunden.
Details: ca. 13 km, +420 m / -400 m (inkl. Seilbahnfahrt)

7. Tag:
Bad Goisern - Wolfgangsee
Gehzeit: ca. 5,5 Stunden.
Details: ca. 18 km, +260 m / -260 m

8. Tag:

Abreise

An- Abreise, Parken
Bahnanreise nach Salzburg und per Bus in ca. 1 Stunde zum Wolfgangsee. Oder Bahnanreise nach Bad Ischl und in ca. 30 Minuten zum Wolfgangsee. Abholung an der Bushaltestelle durch den Unterkunftsgeber möglich.
Parken Wolfgangsee: kostenloser Hotelparkplatz, keine Vorreservierung nötig.
Rückreise von Bad Aussee zum Wolfgangsee per Bahn und Bus in ca. 1,5 Stunden.

Leistungen:
 
7 Übernachtungen wie angeführt inkl. Frühstück
Gepäcktransfer zum Tagesziel
Persönliche Toureninformation
Schifffahrt Wolfgangsee
Fährfahrten Wolfgangsee, Hallstättersee
Talfahrt Salzbergbahn Hallstatt
Bahnfahrten Hallstatt - Bad Goisern
Salzkammergut Erlebnis-Card (Vergünstigungen für Seilbahnen, Therme Bad Ischl, Salzbergwerk Hallstatt, Schifffahrten und mehr)
Ausführliche Reiseunterlagen
Bestens ausgearbeitete Routenführung
Service-Hotline

Nicht inbegriffen:
Busfahrt Strobl - Bad Ischl, ca. 4,00 € pro Person

Reisepreis:
pro Person DZ 495,00 €
Einzelzimmerzuschlag 105,00 €
Halbpension 135,00 €
14.04. - 21.05.2017
11.09. - 08.10.2017
Reisepreis:

pro Person DZ 525,00 €
Einzelzimmerzuschlag 105,00 €
Halbpension 135,00 €
22.05. - 30.06.2017
01.09. - 10.09.2017

Reisepreis:

pro Person DZ 555,00 €
Einzelzimmerzuschlag 105,00 €
Halbpension 135,00 €
01.07. - 31.08.2017

Hinweise:

Sie können Ihren Reisetermin frei wählen, da meist tägliche Anreise möglich ist.

Partnertour

 

Tourenverlauf:

1. Tag: Individuelle Anreise an den Wolfgangsee
Hotel (Beispiel): Aberseehof

2. Tag:
Mit dem Schiff geht es nach St. Wolfgang. Auf Ihrer Wanderung entlang des Höhenweges zur Falkensteinwand genießen Sie den Blick auf den See. Auf dem romantischen Seeuferweg spazieren Sie ins Mozartdorf St. Gilgen. Rückfahrt mit dem Schiff. Gehzeit: ca. 3,5 Stunden.
Hotel (Beispiel): Aberseehof

3. Tag:
Von St. Wolfgang führt Ihre Route entlang des Sattlweges zum Schwarzensee, wo die Seehütte der Lore mit Köstlichkeiten wartet. Durch die Wirerschlucht ins Tal und um den Bürglstein herum zur Seepromenade in Strobl. Mit dem Bus geht es in die alte Kaiserstadt Bad Ischl. Gehzeit: ca. 4,5 Stunden.
Hotel (Beispiel): Goldenes Schiff

4. Tag:
Dieser Tag steht frei zu Ihrer Verfügung und bietet zahlreiche Möglichkeiten, die Stadt zu erkunden oder einfach einen gemütlichen Ruhetag einzulegen. Bad Ischl lockt mit Besichtigungen von der Kaiservilla über das Hotel Austria, wo einst die Verlobung von Kaiser Franz Josef und Elisabeth von Bayern stattfand, bis zu einer Kaffeepause im Café Zauner mit köstlichen Torten und Mehlspeisen oder einem Besuch in den warmen Soleschwimmbädern der Salzkammergut-Therme.
Hotel (Beispiel): Goldenes Schiff

5. Tag:
Das Salz ist und war der wichtigste Rohstoff im Salzkammergut. Die älteste Soleleitung der Welt führt vom Hallstätter Salzberg zur Saline in Bad Ischl. Sie wandern zuerst entlang der Ischler Promenade in die Kaltenbachau, wo zu kaiserlichen Zeiten Pferderennen, Picknicks und Rendezvous stattfanden. Auf dem Soleleitungsweg geht es in Richtung Bad Goisern, das Tor zum Weltkulturerbe.
Hotel (Beispiel): Maria Theresia

6. Tag:
Weiter führt Ihre Wanderung auf dem Soleleitungsweg zum Salzberg in Hallstatt (Salzbergwerk aus der Keltenzeit). Von dort bieten sich Ihnen wunderschöne Blicke auf den See und auf das Dachstein-Massiv. Sie sollten auf alle Fälle das Salzbergwerk besichtigen, den Ausblick vom Rudolfsturm genießen und die Ausgrabungsstätten ansehen. Mit dem Schiff queren Sie den See und per Bahn fahren Sie zurück nach Bad Goisern.
Hotel (Beispiel): Maria Theresia

7. Tag:
Per Bahn geht es nach Bad Ischl. Entlang des romantischen Sissi-Weges wandern Sie zum Nussensee und anschließend folgen Sie der Ischl zurück an den Wolfgangsee. Der Seeuferweg führt durch das Blinklingmoos und entlang des Sees zurück in Ihr Etappenziel.
Hotel (Beispiel): Aberseehof

8. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung
 

Impressionen