Alpenpanoramaweg Ostschweiz
Wandern ohne Gepäck (7 Tage)
    2019

 
  Wandern ohne Gepäck in der Ostschweiz
Das blaue Wasser des Bodensees, die grünen Hügel des Appenzells und dahinter ragen stolz das Alpstein-Massiv und die Churfirsten in die Höhe. Schon der erste Abschnitt des Alpenpanorama-Weges macht seinem Namen alle Ehre. Doch nicht nur die aussichtsreichen Wanderungen werden Sie verzaubern, auch die bemalten Häuser und das gelebte Brauchtum im Appenzell ziehen Sie schnell in ihren Bann. Nachdem Sie eine Nacht auf der Schwägalp am Fuße des Säntis verbracht haben, erreichen Sie das Toggenburg. Ein aussichtsreicher und wenig begangener Wanderweg über den Risipass hinunter nach Stein schließt Ihre Wanderwoche in der Ostschweiz ab.

 
 
Programm:
1. Tag:
Individuelle Anreise nach
Rorschach am Bodensee
2. Tag:
Rorschach - Trogen,
Gehzeit: ca. 5,5 Stunden, 17 km, 1.080 m hinauf, 630 m hinunter.
3. Tag:
Trogen - Appenzell

Gehzeit: 4 Stunden, 14 km, 600 m hinauf, 690 m hinunter.
4. Tag:
Appenzell - Urnäsch

Gehzeit: ca. 3,5 Stunden, 13 km, 380 m hinauf, 320 m hinunter.
5. Tag:
Urnäsch - Schwägalp
Gehzeit: ca. 3 Stunden,
10 km, 570 m hinauf, 50 m hinunter.
6. Tag:
Schwägalp - Stein/Alt St. Johann

Gehzeit: ca. 4 Stunden, 12 km, 490 m hinauf, 990 m hinunter.
7. Tag:
Individuelle Abreise oder Verlängerung

Anreise:
täglich  04.05. - 13.10.2019

Leistungen:
 
6 Übernachtungen wie angeführt inkl. Frühstück,
Kategorie: 4**** Hotels, 3*** Hotels
Gepäcktransfer zum Tagesziel
GPS-Daten verfügbar
Bestens ausgearbeitete Routenführung und ausführliche Reiseunterlagen

Nicht inbegriffen:
Kurtaxe, soweit fällig


Reisepreis pro Person
:
Doppelzimmer: 699,00 €
EZ-Zuschlag: 245,00 €
04.05. - 24.05.2019
28.09. - 13.10.2019


Reisepreis pro Person:
Doppelzimmer: 729,00 €
EZ-Zuschlag: 245,00 €
17.08. - 27.09.2019

Reisepreis pro Person:
Doppelzimmer: 759,00 €
EZ-Zuschlag: 245,00 €
25.05. - 16.08.2019

Anreise/Parken/Abreise:
Bahnanreise nach Rorschach.
Parken: Parkhäuser in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs Rorschach, ca. € 5,- pro Tag, keine Vorreservierung möglich.
Rückreise per Bus und Bahn von Stein/Alt St. Johann via Buchs (SG) nach Rorschach. Dauer ca. 1,5 Stunden.
 

Tourenverlauf:

1. Tag:
Individuelle
Anreise nach Rorschach am Bodensee

2. Tag:
Der Aufstieg zum Luftkurort Heiden (mit Henri-Dunant-Museum) und zum Kaienspitz wird mit weiten Ausblicken auf den Bodensee und zum Alpstein belohnt. Unterwegs spazieren Sie durch das „Biedermeier-Dorf“ Heiden mit seinem einmaligen Dorfkern. Über Rehetobel geht’s ins Chastenloch hinunter und zum ehemaligen Landsgemeindedorf Trogen wieder hinauf.

3. Tag:
Von Trogen über zwei sanfte Hügel mit großartiger Aussicht auf den Säntis, die Stadt St. Gallen, den Bodensee, das hügelige Appenzellerland und in den weiten Talkessel von Appenzell mit seinen reich verzierten Bürgerhäusern. Tauchen Sie ein in die Ostschweizer Welt aus Brauchtum, Musik und Tracht.

4. Tag:
Vom Innerrhoder Hauptort Appenzell verläuft der Weg eben nach Gontenbad (mit Naturmoorbad), von dort auf dem „Barfußweg“ nach Jakobsbad, und durch Wald und Wiesen nach Urnäsch ins Dorf der berühmten Silvesterkläuse und der urigen „Appenzeller – Huusmusig (Hausmusik)“.

5. Tag:
Dem Flüsschen Urnäsch entlang, über Wiesen und Matten, durch dunkle Nadelwälder und an rauschenden Wasserfällen vorbei zur Schwägalp hinauf, hier befindet sich die Talstation der Luftseilbahn zum Säntis mit seinem fantastischen Gipfelpanorama.


6. Tag:
Prächtige Wanderung nach Lutertannen und über den Aussichtspunkt Risipass nach Stein im Toggenburg. Eine Alp reiht sich heute an die Nächste und Wiesen und Weiden, naturnahe Flachmoore und Nadelwälder wechseln sich in bunter Folge ab. Abends erreichen Sie das Toggenburg mit den Dörfern Stein und Alt St. Johann.

7. Tag:
Individuelle Abreise oder Verlängerung

Impressionen:










Tourencharakteristik

Sie wandern auf guten Wegen mit nur geringen Steigungen. Lediglich für die Etappe am Beginn der Tour wird eine gute Kondition benötigt. Eine panoramareiche Genusswanderwoche!
Anmeldeformular, bitte
ausdrucken und absenden
Wander-Angebote
  Reisebedingungen Wander-Ideen
Kontakt (E-Mail Aderesse) Wandern ohne Gepäck
Touristik-Institut Landsberg König-Ludwig-Weg
Auto und Urlaub Maximiliansweg
Königlich-bayerische Radl-Post Rhein-Burgen-Wanderweg
Radfahren ohne Gepäck Wanderreisen Deutschland
  Alpenlandtouristik
Postfach 10 13 13
86899 Landsberg
Telefon 08191/30 86 20,
FAX: 4913
   
Startseite